LaLeLu e.V.

Herzlich Willkommen beim LaLeLu e.V. Bruchköbel

Ehrenamtlicher Vereinsvorstand (von links) Heike Heil, Jennifer Bauer (Vorstandsmitglied bis 2017), Rainer Baumann, Ellen Sauer, Anette Bernard

"Wenn wir alle von Herzen das tun und geben, was uns möglich ist ... dann wird unsere Welt jeden Tag ein bisschen besser!"

 

Unser Verein unterstützt Familien mit unheilbar erkrankten Kindern im Main Kinzig Kreis.

Unser Thema macht vielen Menschen Angst, das ist uns bewusst. Dennoch steht der LaLeLu e.V. in erster Linie für Leben, für Aktion, für freudvolle Momente, für strahlende Kinderaugen!

Wir begleiten mittlerweile etwa 50 Familien, und das oft über Jahre. Die Geschwisterbegleitung hat dabei auch einen sehr großen Stellenwert bei
uns. Die Geschwister aus dem Alltag heraus zu holen, etwas Schönes zu unternehmen, Ansprechpartner für ihre Sorgen und Ängste zu sein, ist uns wichtig.

Wir möchten Sie von Herzen dazu einladen, hier auf unseren Seiten ein wenig zu Stöbern und sich ein umfassendes Bild von unserem Verein zu verschaffen.

LaLeLu Tageslosung

die friedlichen Schwingen ausgebreitet,
und ihre himmlische Musik schwebt über der ganzen müden Welt...
*William Shakespeare*"; $t[0]["picture"]=""; $t[0]["link"]=""; $t[0]["day"]=0; $t[0]["month"]=0; $t[0]["show"]=0; $t[0]["target"]=""; $t[1]["text"]="Es geschieht,
dass eine kleine Seele die Erde nur streift.
Ihr kurzes Verweilen ist nicht umsonst,
denn sie verändert die Erde.
Sie hinterlässt Spuren in den Herzen derer,
die sie erwartet haben und lieben.
Mögen diese Spuren in die Zukunft führen.
*Doris Kellner*"; $t[1]["picture"]=""; $t[1]["link"]=""; $t[1]["day"]=0; $t[1]["month"]=0; $t[1]["show"]=0; $t[1]["target"]=""; $t[2]["text"]="Und wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer), wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.
*Der kleine Prinz*"; $t[2]["picture"]=""; $t[2]["link"]=""; $t[2]["day"]=0; $t[2]["month"]=0; $t[2]["show"]=0; $t[2]["target"]=""; $t[3]["text"]="Die Hoffnung durch einen Stern ausdrücken,
die Sehnsucht der Seele durch einen strahlenden Sonnenuntergang.
*Vincent van Gogh* "; $t[3]["picture"]=""; $t[3]["link"]=""; $t[3]["day"]=0; $t[3]["month"]=0; $t[3]["show"]=0; $t[3]["target"]=""; $t[4]["text"]="Das schönste Freundschaftsverhältnis:
Wenn jeder von beiden es sich zur Ehre rechnet, der Freund des anderen zu sein
*Marie von Ebner-Eschenbach*"; $t[4]["picture"]=""; $t[4]["link"]=""; $t[4]["day"]=0; $t[4]["month"]=0; $t[4]["show"]=0; $t[4]["target"]=""; $t[5]["text"]="Eine sanfte Sprache zerreißt den Teufeln die Knochen.
*aus Abbesinien*"; $t[5]["picture"]=""; $t[5]["link"]=""; $t[5]["day"]=0; $t[5]["month"]=0; $t[5]["show"]=0; $t[5]["target"]=""; $t[6]["text"]="Niemand kann vor der Stimme seines Herzens fliehen.
Deshalb ist es besser, darauf zu hören.
Damit niemals ein Hieb kommt, auf den Du nicht gefasst bist.
*Der Alchimist*"; $t[6]["picture"]=""; $t[6]["link"]=""; $t[6]["day"]=0; $t[6]["month"]=0; $t[6]["show"]=0; $t[6]["target"]=""; $t[7]["text"]="Wo Deine Talente und die Bedürfnisse der Welt sich kreuzen, dort liegt Deine Berufung! *Aristoteles*"; $t[7]["picture"]=""; $t[7]["link"]=""; $t[7]["day"]=0; $t[7]["month"]=0; $t[7]["show"]=0; $t[7]["target"]=""; $t[8]["text"]="Ärgere Dich nicht über Menschen oder Situationen.
Beide sind kraftlos ohne Deine Reaktion
*Verfasser unbekannt*"; $t[8]["picture"]=""; $t[8]["link"]=""; $t[8]["day"]=0; $t[8]["month"]=0; $t[8]["show"]=0; $t[8]["target"]=""; $t[9]["text"]="Sprich mit Kindern, als wenn sie die weisesten, gütigsten, schönsten und wundervollsten Menschen auf der Erde sind.
Denn das, was sie über sich glauben, ist was sie später werden.
*Brooke Hampton*"; $t[9]["picture"]=""; $t[9]["link"]=""; $t[9]["day"]=0; $t[9]["month"]=0; $t[9]["show"]=0; $t[9]["target"]=""; $t[10]["text"]="Before you speak THINK
T = is it true?
H = is it helpful?
I = is it inspiring?
N = is it necessary?
K = is it kind?"; $t[10]["picture"]=""; $t[10]["link"]=""; $t[10]["day"]=0; $t[10]["month"]=0; $t[10]["show"]=0; $t[10]["target"]=""; $t[11]["text"]="Jede Arbeit ist wichtig, auch die Kleinste.
Es soll sich keiner einbilden, seine Arbeit sei über die seines Mitarbeiters erhaben.
Jeder soll mitwirken zum Wohle des Ganzen.
*Robert Bosch*"; $t[11]["picture"]=""; $t[11]["link"]=""; $t[11]["day"]=0; $t[11]["month"]=0; $t[11]["show"]=0; $t[11]["target"]=""; $t[12]["text"]="Je authentischer wir werden,
umso offener können wir auf die Menschen zugehen
und inspirieren durch unser Sein,
ganz ohne dies zu beabsichtigen.
*Martina Pokorny*"; $t[12]["picture"]=""; $t[12]["link"]=""; $t[12]["day"]=0; $t[12]["month"]=0; $t[12]["show"]=0; $t[12]["target"]=""; $t[13]["text"]="Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie sich nehmen.
*Meret Oppenheim, Künstlerin*"; $t[13]["picture"]=""; $t[13]["link"]=""; $t[13]["day"]=0; $t[13]["month"]=0; $t[13]["show"]=0; $t[13]["target"]=""; $t[14]["text"]="Man verliert niemals seine Stärke.
Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat.
*Damian Richter*"; $t[14]["picture"]=""; $t[14]["link"]=""; $t[14]["day"]=0; $t[14]["month"]=0; $t[14]["show"]=0; $t[14]["target"]=""; $t[15]["text"]="Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man gerne gewesen wäre. "; $t[15]["picture"]=""; $t[15]["link"]=""; $t[15]["day"]=0; $t[15]["month"]=0; $t[15]["show"]=0; $t[15]["target"]=""; $t[16]["text"]="Die schönsten Menschen,
die ich kennengelernt habe, sind die,
die Niederschläge einstecken mussten,
die Leid, Schicksalsschläge
und Verlust erfahren haben
und die es dennoch schafften,
immer wieder ihren Weg
aus der Tiefe heraus zu finden.

Ihre Erfahrungen gaben ihnen eine Wertschätzung,
eine Empfindsamkeit und ein Verständnis für Leben,
die sie in Mitgefühl, Sanftheit
und in tiefer Liebe auf andere Menschen zugehen lassen.

Ein schöner Mensch wird nicht geboren.
Ein Mensch wird schön durch die Kraft,
sich über seine Tiefschläge zu erheben
und daran zu reifen.
*Elisabeth Kübler-Ross*
"; $t[16]["picture"]=""; $t[16]["link"]=""; $t[16]["day"]=0; $t[16]["month"]=0; $t[16]["show"]=0; $t[16]["target"]=""; $t[17]["text"]="Für mich stellen Liebe und Mitgefühl eine allgemeine,
eine universelle Religion dar.
Man braucht dafür keine Tempel und keine Kirche,
ja nicht einmal unbedingt einen Glauben,
wenn man einfach nur versucht,
ein menschliches Wesen zu sein
mit einem warmen Herzen
und einem Lächeln, das genügt.
*Dalai Lama* "; $t[17]["picture"]=""; $t[17]["link"]=""; $t[17]["day"]=0; $t[17]["month"]=0; $t[17]["show"]=0; $t[17]["target"]=""; $t[18]["text"]="Erinnerungen erzählen von Liebe, von Nähe und all dem Glück, das wir durch einen geliebten Menschen erfahren durften.
Erinnerungen gehen nicht ohne das Versprechen wiederzukehren, wenn unser Herz sie ruft. "; $t[18]["picture"]=""; $t[18]["link"]=""; $t[18]["day"]=0; $t[18]["month"]=0; $t[18]["show"]=0; $t[18]["target"]=""; $t[19]["text"]="Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört alle Liebe den Gedanken.
*Albert Einstein*"; $t[19]["picture"]=""; $t[19]["link"]=""; $t[19]["day"]=0; $t[19]["month"]=0; $t[19]["show"]=0; $t[19]["target"]=""; $t[20]["text"]="Nimm Dir Zeit zum Träumen,
denn es ist der Weg zu den Sternen.
*aus einem irischen Gebet*"; $t[20]["picture"]=""; $t[20]["link"]=""; $t[20]["day"]=0; $t[20]["month"]=0; $t[20]["show"]=0; $t[20]["target"]=""; $t[21]["text"]="Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.

"; $t[21]["picture"]=""; $t[21]["link"]=""; $t[21]["day"]=0; $t[21]["month"]=0; $t[21]["show"]=0; $t[21]["target"]=""; $t[22]["text"]="Wenn wir wahren Frieden auf dieser Welt erreichen wollen,
müssen wir mit den Kindern beginnen.
*Mahatma Gandhi*"; $t[22]["picture"]=""; $t[22]["link"]=""; $t[22]["day"]=0; $t[22]["month"]=0; $t[22]["show"]=0; $t[22]["target"]=""; $t[23]["text"]="Immer wenn ich von dir erzähle fallen Sonnenstrahlen in meine Seele.
Mein Herz hält dich Umfangen so, als wärst du nie gegangen.
*Verfasser unbekannt*"; $t[23]["picture"]=""; $t[23]["link"]=""; $t[23]["day"]=0; $t[23]["month"]=0; $t[23]["show"]=0; $t[23]["target"]=""; $t[24]["text"]="Achte auf Deine Gedanken,denn sie werden Deine Worte.
Achte auf Deine Worte,denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen,denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten,denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter,denn er wird Dein Schicksal!
*Aus dem Talmud* "; $t[24]["picture"]=""; $t[24]["link"]=""; $t[24]["day"]=0; $t[24]["month"]=0; $t[24]["show"]=0; $t[24]["target"]=""; $t[25]["text"]="Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen,
dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich, das nennt man authentisch sein.
*Sir Charles Spencer Chaplin*"; $t[25]["picture"]=""; $t[25]["link"]=""; $t[25]["day"]=0; $t[25]["month"]=0; $t[25]["show"]=0; $t[25]["target"]=""; $t[26]["text"]="Nicht die Sprüche sind es, woran es fehlt;
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
*Epiktet*"; $t[26]["picture"]=""; $t[26]["link"]=""; $t[26]["day"]=0; $t[26]["month"]=0; $t[26]["show"]=0; $t[26]["target"]=""; $t[27]["text"]="Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.
Wer die innere Stille gefunden hat,
der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.
*Siddhartha Gautama Buddha*"; $t[27]["picture"]=""; $t[27]["link"]=""; $t[27]["day"]=0; $t[27]["month"]=0; $t[27]["show"]=0; $t[27]["target"]=""; $t[28]["text"]="Schon durch aufmerksames Zuhören lindert man Schmerzen und Leiden.
*Buddhistische Weisheit*"; $t[28]["picture"]=""; $t[28]["link"]=""; $t[28]["day"]=0; $t[28]["month"]=0; $t[28]["show"]=0; $t[28]["target"]=""; $t[29]["text"]="Was wir auch fühlen oder wissen mögen,
welche Begabungen und Talente auch in uns schlummern mögen,
nur Handeln erweckt sie zum Leben.
Wer meint, begreifen zu können,
was Tun, Mut oder Liebe bedeuten,
entdeckt eines Tages,
daß er nur weiß, wenn er handelt;
aus dem Tun wird das Verstehen.
*Dan Milman*"; $t[29]["picture"]=""; $t[29]["link"]=""; $t[29]["day"]=0; $t[29]["month"]=0; $t[29]["show"]=0; $t[29]["target"]=""; $t[30]["text"]="Du bist nicht auf der Erde, um unglücklich zu werden.
Doch Glück ist allein der innere Friede.
Lern ihn finden. Du kannst es.
*Siddhartha Gautama Buddha*"; $t[30]["picture"]=""; $t[30]["link"]=""; $t[30]["day"]=0; $t[30]["month"]=0; $t[30]["show"]=0; $t[30]["target"]=""; $t[31]["text"]="Schau auf alles, als sähest Du es zum ersten Mal,
mit den Augen eines Kindes, voller Staunen
*Joseph Cornell*"; $t[31]["picture"]=""; $t[31]["link"]=""; $t[31]["day"]=0; $t[31]["month"]=0; $t[31]["show"]=0; $t[31]["target"]=""; $t[32]["text"]="Nenne es Engel oder wie Du willst,
jene Kraft der unendlichen Freude,
die an manchen Tagen im Herzen Du fühlst.
Genieße die Wärme!
Vergeude keine Gedanken,
warum es so ist!
Genieße, genieße, wenn ein Engel dich küsst!
*Ute Fröhner-Ludwig*"; $t[32]["picture"]=""; $t[32]["link"]=""; $t[32]["day"]=0; $t[32]["month"]=0; $t[32]["show"]=0; $t[32]["target"]=""; $t[33]["text"]="Nicht der Berg ist es, den man bezwingt, sondern das eigene Ich.
*Edmund Hillary*"; $t[33]["picture"]=""; $t[33]["link"]=""; $t[33]["day"]=0; $t[33]["month"]=0; $t[33]["show"]=0; $t[33]["target"]=""; $t[34]["text"]="Wir sind füreinander Spiegel
unserer Stärken und Schwächen.
Wir sind alle miteinander verbunden,
während wir lernen zu geben und zu empfangen,
zu berühren, zu atmen und zu fühlen.
*Krishnataki, Tempel des Poseidon, Sonio*"; $t[34]["picture"]=""; $t[34]["link"]=""; $t[34]["day"]=0; $t[34]["month"]=0; $t[34]["show"]=0; $t[34]["target"]=""; $t[35]["text"]="Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
*Demokrit*"; $t[35]["picture"]=""; $t[35]["link"]=""; $t[35]["day"]=0; $t[35]["month"]=0; $t[35]["show"]=0; $t[35]["target"]=""; $t[36]["text"]="Ich schlief und träumte:
Das Leben war Freude.
Ich erwachte und sah:
Das Leben war Pflicht.
Ich handelte und sah:
Die Pflicht war Freude.
*RabindranathThakur*"; $t[36]["picture"]=""; $t[36]["link"]=""; $t[36]["day"]=0; $t[36]["month"]=0; $t[36]["show"]=0; $t[36]["target"]=""; $t[37]["text"]="Wenn die Macht der Liebe
die Liebe der Macht überwindet
- erst dann wird es Frieden geben.
*Jimi Hendrix*"; $t[37]["picture"]=""; $t[37]["link"]=""; $t[37]["day"]=0; $t[37]["month"]=0; $t[37]["show"]=0; $t[37]["target"]=""; $t[38]["text"]="Wenn andere Deine Liebe nicht mit Liebe erwidern,
überprüfe Deine eigene Güte;
wenn andere Deinen Versuch, sie zu führen,
nicht mit Ordnung beantworten,
überprüfe Deine eigene Weisheit.
Wenn andere Deine Höflichkeit nicht erwidern,
überprüfe Deine eigene Rücksicht.
Mit anderen Worten:
Prüfe Dich selbst, wenn immer Du Dein Ziel nicht erreichst.
*Konfuzius*"; $t[38]["picture"]=""; $t[38]["link"]=""; $t[38]["day"]=0; $t[38]["month"]=0; $t[38]["show"]=0; $t[38]["target"]=""; $t[39]["text"]="Ich habe entschieden,
glücklich zu sein,
weil es meiner Gesundheit bekommt.
*Voltaire*"; $t[39]["picture"]=""; $t[39]["link"]=""; $t[39]["day"]=0; $t[39]["month"]=0; $t[39]["show"]=0; $t[39]["target"]=""; $t[40]["text"]="Es hat wohl niemals eine rechtschaffene Seele gelebt,
welche den Gedanken hätte ertragen können,
dass mit dem Tode alles zu Ende sei,
und deren edle Gesinnung
sich nicht zur Hoffnung der Zukunft erhoben hätte.
*Immanuel Kant*"; $t[40]["picture"]=""; $t[40]["link"]=""; $t[40]["day"]=0; $t[40]["month"]=0; $t[40]["show"]=0; $t[40]["target"]=""; $t[41]["text"]="Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart,
die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.
*Jonathan Swift*"; $t[41]["picture"]=""; $t[41]["link"]=""; $t[41]["day"]=0; $t[41]["month"]=0; $t[41]["show"]=0; $t[41]["target"]=""; $t[42]["text"]="So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird,
wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen,
so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden,
wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen.
*Swami SivanandaSaraswati*"; $t[42]["picture"]=""; $t[42]["link"]=""; $t[42]["day"]=0; $t[42]["month"]=0; $t[42]["show"]=0; $t[42]["target"]=""; $t[43]["text"]="Manchmal,
einfach so,
fliegt eine Erinnerung zu mir
*Momente*"; $t[43]["picture"]=""; $t[43]["link"]=""; $t[43]["day"]=0; $t[43]["month"]=0; $t[43]["show"]=0; $t[43]["target"]=""; $t[44]["text"]=""Manch einer sagt Unkraut zum Löwenzahn,
mir aber gefällt die Pflanze", sagt er.
"Die jungen Blätter
geben dem Frühlingssalat eine kräftige Würze.
Später, in voller Blüte,
erfreuen uns die strahlend gelben Köpfe,
die selbst dunkelsten Gartenecken erleuchten.
Und mir der Zeit
verwandelt der Löwenzahn sich dann
in eine Pusteblume
und seine Schirmchen machen sich
langsam auf den Weg.
Vielleicht, um in einer neuen Welt
Wurzeln zu schlagen."; $t[44]["picture"]=""; $t[44]["link"]=""; $t[44]["day"]=0; $t[44]["month"]=0; $t[44]["show"]=0; $t[44]["target"]=""; $t[45]["text"]="Dass ich zu einer Liebe fähig bin,
die ich nicht kannte,
Empfinde ich als Gnade.
*Der Zahir*"; $t[45]["picture"]=""; $t[45]["link"]=""; $t[45]["day"]=0; $t[45]["month"]=0; $t[45]["show"]=0; $t[45]["target"]=""; $t[46]["text"]="Deine Liebe rette mich
und gibt mir meine Träume zurück.
*Paulo Coelho, Am Ufer des Rio Piecka saß ich und weinte*"; $t[46]["picture"]=""; $t[46]["link"]=""; $t[46]["day"]=0; $t[46]["month"]=0; $t[46]["show"]=0; $t[46]["target"]=""; $t[47]["text"]="Manchmal benötigen wir nur
die Zeitlosigkeit eines Regentropfens,
um innezuhalten und eins mit dem Universum zu werden"; $t[47]["picture"]=""; $t[47]["link"]=""; $t[47]["day"]=0; $t[47]["month"]=0; $t[47]["show"]=0; $t[47]["target"]=""; $t[48]["text"]="Es gibt nichts Größeres als die Liebe.
Sie macht, dass sich die Erde dreht,
und hält die Sterne am Himmel.
*Paulo Coelho*"; $t[48]["picture"]=""; $t[48]["link"]=""; $t[48]["day"]=0; $t[48]["month"]=0; $t[48]["show"]=0; $t[48]["target"]=""; $t[49]["text"]="Das ist ein Land
der Lebenden und der Toten.
Und die Brücke zwischen ihnen
ist die Liebe -
Das einzig Bleibende,
der einzige Sinn
*Thornton Wilder*"; $t[49]["picture"]=""; $t[49]["link"]=""; $t[49]["day"]=0; $t[49]["month"]=0; $t[49]["show"]=0; $t[49]["target"]=""; $t[50]["text"]="Erfahrungen wachsen aus eigenem Erleben.
Man muss erst begreifen, was man fühlt, um es zu verstehen.
*Else Pannek*"; $t[50]["picture"]=""; $t[50]["link"]=""; $t[50]["day"]=0; $t[50]["month"]=0; $t[50]["show"]=0; $t[50]["target"]=""; $t[51]["text"]="Der Tod ist nichts, ich bin ich, Ihr seid Ihr.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt,
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.

Gebraucht nicht eine andere Redeweise,
seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich,
damit mein Name im hause ausgesprochen wird,
so wie es immer war,
ohne irgendeine besondere Bedeutung,
ohne Spur eines Schattens.

Das Leben bedeutet das,
was es immer war,
Der Faden ist nicht durchgeschnitten.

Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
Nur weil ich nicht mehr im Blickfeld bin?

Ich bin nicht weit weg,
nur auf der anderen Seite des Weges.
*Charles Peguy*"; $t[51]["picture"]=""; $t[51]["link"]=""; $t[51]["day"]=0; $t[51]["month"]=0; $t[51]["show"]=0; $t[51]["target"]=""; $t[52]["text"]="Die Ruhe ist die natürliche Stimmung eines wohlgeregelten, mit sich einigen Herzens.
*Friedrich von Humboldt*"; $t[52]["picture"]=""; $t[52]["link"]=""; $t[52]["day"]=0; $t[52]["month"]=0; $t[52]["show"]=0; $t[52]["target"]=""; $t[53]["text"]="Wenn es Dir gelingt,
über dich selbst gut zu Gericht zu sitzen,
dann bist Du ein wirklich Weiser.
*Antoine de Saint-Exupery | Der kleine Prinz*"; $t[53]["picture"]=""; $t[53]["link"]=""; $t[53]["day"]=0; $t[53]["month"]=0; $t[53]["show"]=0; $t[53]["target"]=""; $t[54]["text"]="Anteil nehmen.
Dafür braucht es nicht viel.

Ein gemeinsahmes Weinen
Ein gemeinsames Schweigen
Ein kurzes Stehenbleiben
Einen Augenblick
Ein wenig Menschlichkeit

Mit-Menschen - Menschen mit Herzbildung
"; $t[54]["picture"]=""; $t[54]["link"]=""; $t[54]["day"]=0; $t[54]["month"]=0; $t[54]["show"]=0; $t[54]["target"]=""; $t[55]["text"]="In mir
Dein Bild.

Jeder Augenblick
abrufbar

Deine Liebe
unsterblich

In meinen Erinnerungen
ruht Deine Seele

In meinen Träumen
bist Du lebendig"; $t[55]["picture"]=""; $t[55]["link"]=""; $t[55]["day"]=0; $t[55]["month"]=0; $t[55]["show"]=0; $t[55]["target"]=""; $t[56]["text"]="Weihnachten fällt nicht aus, nur weil Du traurig bist.

Weihnachten fällt nicht aus, weil Dich Sehnsucht quält.

Weihnachten geschieht genau aus diesem Grund.

Der Hoffnung wegen.

*Verfasser unbekannt*"; $t[56]["picture"]=""; $t[56]["link"]=""; $t[56]["day"]=0; $t[56]["month"]=0; $t[56]["show"]=0; $t[56]["target"]=""; $t[57]["text"]="Mein Herz ist Deine Wohnung.
Hier können wir einander besuchen, einander wiegen und erzählen.
*Verfasser unbekannt*"; $t[57]["picture"]=""; $t[57]["link"]=""; $t[57]["day"]=0; $t[57]["month"]=0; $t[57]["show"]=0; $t[57]["target"]=""; $t[58]["text"]="Im Licht geborgen
und das Licht in meinem Herzen

DU"; $t[58]["picture"]=""; $t[58]["link"]=""; $t[58]["day"]=0; $t[58]["month"]=0; $t[58]["show"]=0; $t[58]["target"]=""; $t[59]["text"]="Ein trauriges Herz schwingt traurig.
Es spricht die Traurigkeit und Sehnsucht einfach aus.
Nie könntest Du es bändigen,
unbekümmert seinen Takt schlagen.

Herzen sind unbestechlich.
Sie trauern.
Auf ihre Weise.

IN LIEBE

*Verfasser unbekannt*"; $t[59]["picture"]=""; $t[59]["link"]=""; $t[59]["day"]=0; $t[59]["month"]=0; $t[59]["show"]=0; $t[59]["target"]=""; $t[60]["text"]="Ich bin von euch gegangen
nur einen kurzen Augenblick
und nicht weit.

Wenn ihr dahin kommt
wohin ich gegangen bin,
werdet ihr euch fragen,
warum ihr geweint habt.
*Verfasser unbekannt*"; $t[60]["picture"]=""; $t[60]["link"]=""; $t[60]["day"]=0; $t[60]["month"]=0; $t[60]["show"]=0; $t[60]["target"]=""; $t[61]["text"]="Du bist geliebt, so wunderbar geliebt,
nichts kann dir geschehen.
Du bist wunderbar geführt,
wunderbar unterstützt auf allen Ebenen des Seins.
Erinnere dich immer wieder daran,
atme, fühle, genieße,
und genieße
immer wieder, ganz bewusst.
*Verfasser unbekannt*"; $t[61]["picture"]=""; $t[61]["link"]=""; $t[61]["day"]=0; $t[61]["month"]=0; $t[61]["show"]=0; $t[61]["target"]=""; $t[62]["text"]="Bist Du im Hier und Jetzt?
Oder zerbrichst Du dir den Kopf
über Zukünftiges?
Lässt du dich ganz ein auf den Moment?
*Verfasser unbekannt*"; $t[62]["picture"]=""; $t[62]["link"]=""; $t[62]["day"]=0; $t[62]["month"]=0; $t[62]["show"]=0; $t[62]["target"]=""; $t[63]["text"]="Freundschaft ist,
wenn Dich einer für gutes Schwimmen lobt,
nachdem Du beim Segeln gekentert bist.
*Werner Schneyder*"; $t[63]["picture"]=""; $t[63]["link"]=""; $t[63]["day"]=0; $t[63]["month"]=0; $t[63]["show"]=0; $t[63]["target"]=""; $t[64]["text"]="Es gibt ein großes Glück -

Im Menschen den Menschen zu entdecken.

*Otto Michel*"; $t[64]["picture"]=""; $t[64]["link"]=""; $t[64]["day"]=0; $t[64]["month"]=0; $t[64]["show"]=0; $t[64]["target"]=""; $t[65]["text"]="I thiink,
I'll just be happy today"; $t[65]["picture"]=""; $t[65]["link"]=""; $t[65]["day"]=0; $t[65]["month"]=0; $t[65]["show"]=0; $t[65]["target"]=""; $t[66]["text"]="Du wirst nicht gelebt,
sondern Du kannst selbst leben.

Du wirst nicht bewegt,
sondern Du kannst auch selber gehen.

Wähle, was Du erstrebst,
und dann kannst Du's Dir nehmen.

Wer zu lange überlegt,
der verpasst ein Stück Leben.

*Julia Engelmann*"; $t[66]["picture"]=""; $t[66]["link"]=""; $t[66]["day"]=0; $t[66]["month"]=0; $t[66]["show"]=0; $t[66]["target"]=""; $t[67]["text"]="Wer andere abgrenzt,
grenzt sich selber ein.

Wer andere schwach macht,
glaubt, nicht stark zu sein.

Ich mach mein Herz weit
und laß Leben rein,
weil ich dran glaube,
gut genug zu sein.

*Julia Engelmann*"; $t[67]["picture"]=""; $t[67]["link"]=""; $t[67]["day"]=0; $t[67]["month"]=0; $t[67]["show"]=0; $t[67]["target"]=""; $now=getdate(); $hit=0; $sidebarmode=0; for ($i=0;$i<68;$i++) { if ($t[$i]["day"]==$now["mday"] && $t[$i]["month"]==$now["mon"]) { $hit++; $t[$i]["show"]=1; } } if ($hit==0) { for ($i=0;$i<68;$i++) { if ($t[$i]["day"]==$now["mday"] && $t[$i]["month"]==0) { $hit++; $t[$i]["show"]=1; } } } if ($hit==0) { for ($i=0;$i<68;$i++) { if ($t[$i]["day"]==0 && $t[$i]["month"]==0) { $hit++; $t[$i]["show"]=1; } } } if ($hit==0) { for ($i=0;$i<68;$i++) { $hit++; $t[$i]["show"]=1; } } $skip=0; $offset=-1; $count=(floor(time()/86400) % $hit)+1; for ($i=0;$i<68;$i++) { if ($t[$i]["show"]==1) { $skip++; if ($skip==$count) { $offset=$i; } } } if ($offset!=-1) { if ($sidebarmode) { echo ("

"); if ($t[$offset]["link"]) { echo (" "); } echo ($t[$offset]["text"]); if ($t[$offset]["link"]) { echo (""); } echo ("

\n"); } else { echo ("\n"); echo ("\n"); echo ("\n"); echo ("\n"); echo ("\n"); echo ("
\n"); if ($t[$offset]["link"]) { echo (" "); } echo ($t[$offset]["text"]); if ($t[$offset]["link"]) { echo (""); } echo ("

\n"); if ($t[$offset]["picture"]) { if ($t[$offset]["link"]) { echo (" "); } echo ("

"); if ($t[$offset]["link"]) { echo ("
"); } } echo ("
\n"); } } ?>